zurück
Ausstellungskatalog



Dieser umfangreiche und ausführliche Katalog beinhaltet:

Beschreibungen und Abbildungen aller Exponate;

Zahlreiche Beiträge zu archäologischen und historischen Themen von namhaften internationalen Wissenschaftlern;

Die in der Ausstellung gezeigten hervorragenden Luftbilder von Dr. Georg Gerster;

Eine CD-Rom mit sämtlichen wissenschaftlichen Beiträgen in englischer Sprache.



Folgendes Inhaltsverzeichnis gibt Ihnen einen vollständigen Überblick über die enthaltenen Artikel:

Allgemeiner Teil

  • Abdulrasool Vatandoust
    Alter Bergbau und Metallurgie in Iran - Vergangenheit und Zukunft einer Forschungsperspektive.
  • Morteza Momenzadeh
    Metallische Bodenschätze in Iran in antiker Zeit.
    Ein kurzer Überblick (unter Mitarbeit von: Ali Hajisoltan & Mahsa Momenzadeh).
  • Sadegh Malek Shahmirzadi
    Eine kurze Geschichte der archäologischen Forschung im Iran.
  • Vincent Pigott
    Zur Bedeutung Irans für die Erforschung prähistorischer Kupfermetallurgie.
  • Thomas Stöllner
    Prähistorischer und antiker Erzbergbau in Iran.
  • Gerd Weisgerber
    Schmucksteine im Alten Orient (Lapislazuli, Türkis, Achat, Karneol)
  • Ali Abbas Alizadeh
    Wanderhirten: Ihre Bedeutung für die Kulturgeschichte Irans in geschichtlicher und vorgeschichtlicher Zeit.
  • Rainer Slotta
    Iran und Deutschland -
    Wissenschaftliche, wirtschaftliche und politische Berührungen und Beziehungen durch die Jahrhunderte.

Prähistorische Epochen

  • Saman Heydari
    Rohmaterialvorkommen für Stein in Iran. Einige Fallstudien.
  • Fereidoun Biglari
    Vorläufige Beobachtungen zur Gewinnung mittelpaläolithischen Rohmaterials und
    seiner Verwendung in der Ebene von Kermanshah, das Fallbeispiel der Höhle von Do-Ashkaft.
  • Reinhard Bernbeck
    Iran im Neolithikum.
  • Kamyar Abdi
    Obsidian in Iran vom Epipaläolithikum bis zur Bronzezeit.
  • Barbara Helwing
    Frühe Städte in Iran.
  • Ali Abbas Alizadeh
    Chogha Mish.
  • Agnés Benoit
    Susa.
  • Hassan Fazeli
    Chalcolithische Archäologie der Qazvin-Ebene.
  • Sadegh Malek Shahmirzadi
    Sialk und seine Kultur - ein Überblick.
  • Nasr Chegini, Barbara Helwing, Hermann Parzinger & Abdulrasool Vatandoust
    Eine prähistorische Industriesiedlung auf dem iranischen Plateau - Forschungen in Arisman.
  • Nikolas Boroffka & Jörg Becker
    Töpferöfen in Arisman.
  • Kourosh Roustaei
    Tappeh Hesar: Ein wichtiges Produktionszentrum auf dem Zentralplateau.
  • Ernst Pernicka
    Kupfer und Silber in Arisman und Tappeh Sialk und die frühe Metallurgie in Iran.
  • Thomas Stöllner, Monika Doll, Mahmood Mir Eskanderi, Morteza Momenzadeh,
    Rainer Pasternak & Gero Steffens

    Bronzezeitliche Kupfererzgewinnung in Veshnaveh.
  • Kamyar Abdi
    Handwerk im Tal des Flusses Kur in der Banesh-Periode.
  • Chris P. Thornton & Carl C. Lamberg-Karlovsky
    Tappeh Yahya und die prähistorische Metallurgie in Südostiran.
  • Benoît Mille, Roland Besenval & David Bourgarit
    Frühes Gießen in verlorener Form in Baluchistan (Pakistan): das "Leoparden-Gewicht" aus Shahi-Tump.
  • Philip Kohl
    Chloritgefäße und andere steinerne Behältnisse und
    ihr Austausch im Gebiet des iranischen Zentral-Plateaus und jenseits davon.
  • Agnes Benoit
    Ein zylindrisches Doppelgefäß mit Korbgeflecht- und Hausdekor.

Frühgeschichtliche Epochen

  • Behzad Mofidi Nasrabadi
    Elam: Archäologie und Geschichte.
  • Christian Konrad Piller
    Das iranische Hochland im 2. und 1. Jt. v. Chr.: die frühgeschichtliche Periode.
  • Bruno Overlaet
    Metallarbeiten aus dem Luristan der Eisenzeit.
  • Souri Ayazi
    Bronzene Scheibenkopfnadeln aus Luristan.
  • Vincent C. Pigott
    Hasanlu und das Auftreten des Eisens in Westiran im frühen 1. Jahrtausend v. Chr.
  • R. H. Dyson Jr.
    Erinnerungen an Hasanlu 1958 - Die Entdeckung des goldenen Bechers.
  • Stephan Kroll
    Bastam und die Eisenzeit in Nordwest-Iran.

Historische Perioden

  • Heidemarie Koch
    Meder und Perser.
  • Shahrokh Razmjou
    Glasierte Ziegel der achämenidischen Periode
    (Mit Beiträgen von Mike S. Tite & A. J. Shortland sowie Marion Jung & Andreas Hauptmann).
  • Dietrich Huff
    Vorislamische Steinbruch- und Werksteintechnik in Iran.
  • Josef Wiesehöfer
    Vermittler zwischen Ost und West: Die Parther.
  • Dietrich Huff
    Iran in sassanidischer und mittelalterlich-islamischer Zeit.
  • Elaheh Askari & Mehdi Daryaei
    Das Münzwesen in der präislamischen und islamischen Periode.
  • Bruno Overlaet
    Ein spätsassanidischer Helm und eine "sella castrensis" aus dem Nordwest-Iran.
  • Fereshte Rahimi
    Technische Untersuchungen und Herkunftsstudien sassanidischer Silbergefäße von Quri Qaleh.
  • Dietrich Huff
    Der Takht-e Suleiman. Sassanidisches Feuerheiligtum und mongolischer Palast.
  • Dietrich Huff
    Spätantike und mittelalterliche Gold- und Metallverarbeitung auf dem Takht-i Suleiman.
  • Thomas Stöllner, Gerd Weisgerber, Morteza Momenzadeh & Ernst Pernicka
    Die Bedeutung der Blei-/Silbergruben von Nakhlak im Altertum.
  • Gerd Weisgerber
    Alter Bergbau im Hindukusch nach antiken und mittelalterlichen Berichten.
  • Gerd Weisgerber
    Die Türkisgruben von Nishapur.
  • Ernst Pernicka
    Mittelalterliche islamische Keramik und ein Rezeptbuch aus Kashan
    (mit einem Beitrag von Thomas Stöllner zur Kobaltgrube von Qamsar).
  • Andreas Schachner
    Salzvorkommen und deren historische Nutzung in Iran.
  • Holger Kulke
    Salz in Afghanistan: Bedeutung, Geologie und Traditioneller Felssalz-Abbau.
  • Gerd Weisgerber
    Bergbau auf Wasser - Käris und Qanat. Irans wichtigste traditionelle Methode der Wasserproduktion.
  • Ulrike Rothenhäusler
    Die blauglasierten Eselsperlen von Qom, Iran - Beobachtungen zu einer fast vergessenen Handwerkstechnik.
  • Roya Arab & Thilo Rehren
    Die Expedition zur Pyrotechnologie von 1968.
  • Epilog: Radomir Pleiner
    Erinnerungen an die archäometallurgischen Expeditionen in Iran und Afghanistan in den Jahren 1966 und 1968.
Bestellen